Dozent_innen

Angelique Donath
Theaterwissenschaftlerin und Tanzpädagogin sowie freischaffende Dozentin für ‚Tanz und Bewegung‘, ‚Darstellendes Spiel‘ und ‚Tanztheater‘. Künstlerische Leiterin zahlreicher Tanz- und Theaterprojekte mit Jugendlichen, Kindern und Erwachsenen in Dresden, Berlin, Hannover, Leipzig und Schwerin.

Zoe Nora Goerges
Sängerin, Musik- und Theaterpädagogin, Performancekünstlerin. Mitarbeit an den Landesbühnen Sachsen sowie freischaffende Tätigkeit an Förderschulen, Mittelschulen, Gymnasien,in fächerübergreifenden musikpädagogischen Projekten an Grundschulen sowie als Gesangslehrerin

Katja Heiser
Regisseurin, Theaterpädagogin und Musikerin u.a. am Staatsschauspiel Dresden, am tjg. theater junge generation Dresden und in der freien Szene. Dramaturgin bei „Theater-La-Lune“ Dresden. Mitglied in der Jury für das Bundestreffen „Jugendclubs an Theatern“ (BUT) und künstlerische Leiterin des „European Youth Forum“ der Festspiele Bad Hersfeld.

Sascha A. Hermeth
Theatermacher, Kulturwissenschaftler, Erzieher und Yogalehrer. Arbeitet seit 2009 als freischaffender Künstler in wechselnden Projektkonstellationen, u.a. für Fischfell, Theater 11. August und Theatrale Subversion. Lehraufträge für Theaterpädagogik und Schauspiel am TPZ Dresden, Die Bühne der TU Dresden sowie Volks- u. Fachhochschulen.

Frank Hohl
Sozial- Theaterpädagoge (M.A.) und Coach. Freischaffender Leiter von Theatergruppen mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren. Referenzen als Theaterpädagoge u.a. Theater Strahl, Grips- und carrousel Theater sowie in Dresden am Theater Junge Generation (TJG). Referent für Theaterpädagogik am Landesjugendpfarramt Sachsen.

Jörg Mihan
Dramaturg, Regisseur, Mentor. Gründer und Kursleiter des ersten dresdner Spieleiterkurses. Dozent an der Kunsthochschule Weißensee, HfBK Dresden, Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg, der berliner Schule für Schauspiel sowie der Theaterakademie Vorpommern. Langjähriger Dramaturg am Berliner Ensemble.

Andreas Mihan

Andreas Mihan studierte Angewandte Theaterwissenschaften in Giessen und arbeitet als Autor und Regisseur. Seine dokumentarisch-fiktiven Arbeiten brechen die Sichtweise auf tatsächliche Ereignisse auf und ziehen durch die Verknüpfung mit künstlerischen Fragestellungen die Kontur des Realen im Möglichkeitsraum nach. Er war Stipendiat der Assitej (2005), Preisträger bei Drama Köln (2006), das Festivalformat schnell & schmutzig war Gewinner der Innovationsförderung des Bund Deutscher Amateurtheater (2013). Die Stücke ORPHEUS (2012) und FRATZENFISCH (2014) wurden zu den Hessischen Kinder und Jugendtheatertagen eingeladen. 2016 gewann er mit der Inszenierung DER AMATEUR Schauspieler – Are you lonesome tonight den Sächsischen Amateurtheaterpreis.

Lutz Pickhardt

Seit 1990 Leitung von schauspiel- und theaterpädagogischen Kursen, Projekten und Workshops mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, internationalen und multikulturellen Gruppen, Fortbildungen und Schulungen mit SchauspielerInnen und TheaterpädagogInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, Krankenschwestern und -pflegern, PresbyterInnen etc., Entwicklung von und Moderation auf Fachtagungen, Coaching, Einzelarbeit in Roy Hart Voice Work, Schauspiel und Theatertherapie. Seit 2018 Lehrauftrag an der Schule für Tanz und Theater (TuT) in Hannover – Assessment als Roy Hart Voice Teacher (CAIRH Malérargues, F) — Key Note Speaker und Workshopleiter bei einer Theaterpädagogik-Konferenz in Zagreb (CRO) – Dritte Residenz bei Montech Theatre Athen (GR).

Ulrich Reinhardt
Theaterpädagoge, Regisseur. Seit 1995 Darsteller/Performer in unterschiedlichen freien Gruppen & Formationen. Von 2007-2009 Theaterpädagoge und Leiter des Jugendtheaterclubs am Theaterhaus Jena und von 2009-2013 fester Mitarbeiter der „Bürgerbühne“ am Staatsschauspiel Dresden.

Martin Reichel
Kulturmanager, Sozialpädagoge. Arbeitsschwerpunkte in Projekt- und Organisationsentwicklung, Qualitätsentwicklung, Projektmanagement, Sachfragen zu GEMA, KSK, Veranstaltungsanmeldung etc.

Rita Richter
Malerin und Bühnenbildnerin, Werkzeugmacherin. Freie Arbeiten im Bereich Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Grafikdesign und Bildung

Christian Schmidt
Kultur- und Theaterpädagoge, Regisseur und Performer. Gründer der THEATERBRIGADE mit Aufträgen für das Staatsschauspiel, Theater Junge Generation, Staatsoperette Dresden, Theaterpädagogisches Zentrum Pirna, Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden u.a.

Susann Steinert-Fanghänel

Dirk Strobel
Dramaturg, Regisseur, Schauspieler und Theaterpädagoge. Tätigkeiten als Hochschuldozent für Dramaturgie, Dramaturg in Neustrelitz, Neubrandenburg und am Mittelsächsischen Theater, Leiter der Jugendtheaterschule am Theaterhaus Rudi, Gewinner des Darstellerpreises des internationalen Festivals freier Theater Prag. Zahlreiche Publikationen.